2nd ADR-AC Symposium – Update on Drug-Hypersensitivity

Datum: 23.05.2019 
Ort: Welle 7, Bahnhof Bern

Das Symposium wird in der unmittelbaren Nähe vom Bahnhof Bern im Workspace der Welle 7 stattfinden. Wie bereits beim ersten Symposium im Jahr 2017 erwarten wir ca. 100 Teilnehmer aus der ganzen Schweiz, mehrheitlich Allergologen/Immunologen, Dermatologen und interessierte Internisten. Für die Workshops haben wir die Plätze auf 2x20 Personen beschränkt. Es ist eine Veranstaltung, die die Möglichkeit bietet, mit den Vortragenden zu interagieren und auch eigene Fälle kurz zu diskutieren. Wir haben eine Mittagspause und zwei Kaffeepausen geplant, sodass auch das Soziale nicht zu kurz kommen sollte.

Teilnahmegebühr (gem. §33 HMG): 
CHF 100 für beide Workshops und Symposium
CHF 80 für beide Workshops oder 1 Workshop und Symposium
CHF 40 für einen einzelnen Workshop oder nur Symposium 

Fortbildungspunkte:
SGDV (Dermatologie):  5 Credits  
SGAIM (Innere Medizin):  6 Credits
SSAI/SGAI (Allergologie/Immunologie):  6 Credits

Sponsoren:
Roche AG, Novartis AG, AstraZeneca AG, GlaxoSmithKline AG, A. Menarini AG
labormedizinisches zentrum Dr Risch AG, Bioanalytica AG

Das Programm kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: Programm Symposium (PDF)

Handouts sowie weitere Informationen werden zu gegebener Zeit folgen.